HTMLHelp
/Index /TD

Meine Erfahrungen...

...habe ich einmal in ein HTML-Hilfe-Projekt eingebaut. Dieses Projekt (HHelp) lässt sich von hier downloaden und leider nicht mehr direkt im Browser starten. Zu gegebener Zeit werde ich das Projekt wieder mehr pflegen.
Zunächst ohne mein Wissen (es wurde mir aber im August 2005 durch eine etwas schwer verständliche E-Mail bekannt gemacht) kann es passieren, dass nach Öffnen dieser Hilfe der rechte Teil im Hilfefenster nicht sichtbar ist. Stattdessen blendet Microsoft seit Juni 2005 folgende Fehlermeldung in das Fenster:
"Aktion abgebrochen Internet Explorer konnte keine Verbindung ..."
Wie ich durch ein Forum inzwischen erfahren habe, könnte dies an einem Patch von MS liegen. Wichtiger für uns (für dich, lieber Leser) ist aber eine Lösung: Zum Problem mit serverseitigen .chm-Dateien hat Microsoft im August ein Sicherheits-Bulletin herausgegeben, da sich da wohl schon mehrere Hilfe-Autoren beschwert haben. Die beschriebene Wirkung war mit dem Service-Pack beabsichtigt. Das Sicherheits-Bulletin findet man unter http://support.microsoft.com/kb/896358/EN-US/. Dort ist beschrieben, wie man die beschriebene Wirkung ausschalten kann. In vorliegendem Fall sind wohl die Fehler 892675 und 896054 spannend. Ohne der sehr detaillierten Beschreibung in der genannten Quelle vorzugreifen, handelt es sich bei der Umgehung um einen Registry-Eintrag, der exakt definierten .chm-Dokumenten erlaubt, "gefährliche, Java-Script enthaltende HTML-Seiten" darzustellen. Ich bitte um Info, falls diese Patches/Workarounds gar nicht weiterhelfen. Leider kann ich diesen Fehler/Effekt nicht nachstellen, da auf meinen Systemen trotz regelmäßiger MS-Updates alles völlig normal erscheint.
Im Januar meldete sich R. Bamacher mit folgendem Workaround bei mir: "Die Registrierungs-Workarounds von MS brachten keinen Erfolg. Ich wurde jedesmal beim Öffnen der HHelp.chm-Datei gefragt, ob ich das Programm wirklich ausführen will. In den Dateieigenschaften fand ich den Zusatz: ...Das Programm stammt von einem anderen Computer ... Nachdem ich den Button [Zulassen] gedrückt hatte, funktionierte Ihre Hilfe ganz ausgezeichnet."
Im März 2006 erhielt ich von Wolf Robrahn eine weitere Nachricht, dass Windows den Lesevorgang einer .chm-Datei mit einer Fehlermeldung quittiert. Ich konnte nicht weiterhelfen, da - immer noch - der Fehler auf meinen Systemen nicht nachvollziehbar ist. Aber ich erhielt den Hinweis auf einen Beitrag der Uni Regensburg. Dort steht für den 1.8.2005: Das Sicherheitsupdate MS05-26 vom 14. Juni 2005 (Vulnerability in HTML Help Could Allow Remote Code Execution, KB896358, betrifft alle Windows-Versionen) blockiert die Anzeige von CHM-Hilfedateien auf Netzlaufwerken, es erfolgt eine Fehlermeldung: "Aktion abgebrochen, Internet Explorer konnte keine Verbindung zu der angeforderten Webseite herstellen".
Dadurch werden z.B. Hilfeseiten von Softwareprodukten, die nicht lokal installiert sind, nicht mehr angezeigt.
(...) Wenn Sie nicht an unserem NDS-System angemeldet sind, laden Sie bitte die Datei hhitss.vbs herunter und führen Sie diese aus.
Das hat geholfen!

What's new:

  • Hinweis auf Probleme bei der Darstellung des rechten Hilfefensters nach einem MS-Patch im Juni 2005.
    Korrektur der Autorenadresse/Info über den Verfasser (Build 1.60 v. 14.10.2005)
  • Leichte Schreibfehlerkorrekturen (Build 1.59 v. 23.09.2003)
  • Inhaltslink mitten ins Fenster (Build 1.58 v. 21.05.2003)
  • Parameter in [WINDOWS] der Projektdatei
    Inhaltslink in zweites Fenster (Build 1.57 v. 07.05.2003)
  • HTML-Hilfe-Projekt über Browser zu betrachten. (Build 1.56 v. 18.02.2003)
  • Überschrift mit Buttons bei Browse-Sequenzen eingerichtet.
    Design vereinheitlicht, Rechtschreibfehler korrigiert. (Build 1.55 v. 16.02.2003)
  • Wie erstelle ich kontextsensitive Hilfe? (Build 1.51 v. 14.02.2003)
  • Teilweise stilistische Überarbeitung, teilweise Säubern von unschönen HTML-Tags. Marginale inhaltliche Ergänzungen.
    Korrektur falscher Image-Kommandos, die wahrscheinlich zu den Fehlern beim Drucken führen (Build 1.5 v. 05.01.2003)
  • Ein Tipp von Eugen Hamacher zu Navigation Pane Width wurde eingearbeitet.
    Das Inhaltsverzeichnis wurde leicht modifiziert, um Redundanz zu vermeiden.
    Die Beschreibung zu den Abschnitten [FILES] und [MAP] wurde leicht erweitert.
    Beim Versuch die Online-Hilfe auszudrucken, kommt es evtl. zu einer Fehlermeldung, wenn man alle Unterkapitel gleich mit ausdrucken will. Das liegt (wahrscheinlich) daran, dass das Unterkapitel "Die Entwicklungsumgebung HTML Help Workshop" seinerseits weitere Unterkapitel enthält. Ich werde mich daher demnächst daran machen, dieses HTML Dokument in irgendeiner Form auch als PDF bereit zu stellen. (Build 1.45 v. 16.12.2002)
  • Um die Lesbarkeit zu erhöhen, wurden viele Seiten dieses Projekts wieder ohne fixierte Überschrift versehen. (Build 1.44 v. 25.10.2002)
  • Text um Abbildungen herum fließen lassen (Build 1.43 v. 22.10.2002)
  • Bubblehelp auf Link (Build 1.42 v. 15.10.2002)
  • Code für Division innerhalb der HTML-Seite
    Außerdem gefiel mir das so gut, dass ich diese Art von Fixierung im HTML Help Projekt eingebaut habe. (Build 1.41 v. 25.09.2002)
  • Überschrift fixieren / non-scrolling Region (Build 1.4 v. 24.09.2002)
  • Auslagern von JavaScript
    CSS modifiziert (Build 1.3 v. 13.09.2002)
  • ALinks verwenden (Build 1.21 v. 30.08.2002)
  • Aufrufen von "Weitere Themen" über Button
    Hintergrund-Bitmap ohne Vervielfältigung (Build 1.20 v. 26.07.2002)
  • Tipps und Tricks/Bitmaps als Absprungmarke zu beliebigen Programmen verwenden (Build 1.19 v. 10.07.2002)
  • Tipps und Tricks/Register 'Index' verwenden
    Tipps und Tricks/Links zu anderen Programmen (Build 1.18 v. 30.05.2002)
  • Tipps und Tricks/Navigations-Buttons in Symbolleiste einfügen (Build 1.17 v. 08.02.2002)
  • Probleme mit Ein- und Ausblenden bei Grafiken/Text behoben! (Build 1.16 v. 09.08.2001)
  • Tipps und Tricks/Grafik und Text ein- und ausblenden (Build 1.15 v. 29.05.2001)
  • "Spezialitäten" in "Tipps und Tricks" umbenannt
    Tipps und Tricks/Aufruf im "normalen" Browser eingefügt (Build 1.14 v. 04.05.2001)
  • Spezialitäten/Verknüpfung mit externen CHM-Dateien eingefügt (Build 1.13 v. 12.01.2001)
  • Rechtschreibkorrekturen
    CSS modifiziert
    Spezialitäten/Link-Auszeichnung hinzugefügt (Build 1.12 v. 11.01.2001)

Zunächst legte ich meinen Schwerpunkt bei der Arbeit auf das Verstehen des HTML Help Workshop, weshalb mein Projekt (auch) eine Art Bedienungsanleitung für dieses Tool enthält. Doch schon bald reizten mich neue Aufgaben und Funktionalitäten, die ich z.B. in der "MSDN Library - April 2001" gesehen hatte. Deshalb wurde mein Projekt um "Tipps und Tricks" (Popup-Hilfe, Banner, Popup im ScreenShot, Buttons) erweitert. Diese Kapitel sind daher für Fortgeschrittene durchaus zu empfehlen!

Links

Das offizielle Programm "Microsoft HTML Help" kann kostenlos geladen werden. Siehe dazu auch meine Download Area.

Im Mai 2010 bekam ich eine Anfrage, ob es nicht möglich sei, mehrere bereits kompilierte Hilfedateien zu einer Gesamtdatei zu verschmelzen. Zwar bieten Tools wie RoboHelp die Möglichkeit, .chm-Dateien zu mergen, aber tatsächlich müssen dann weiterhin alle Einzeldateien auf dem Zielsystem vorliegen. Einen völlig anderen Ansatz geht die Freeware ABC Amber CHM Merger von Yernar Shambayev.

Ausführungen von Microsoft (Kapitel 13) aus dem Jahre 2000 in Englisch.

Eine Anleitung für HTML Hilfe mit Dowloadlinks gibt es von Jürgen Roth von JR-Software.

Im Oktober 2000 bin ich auf ein HTML Help Center gestoßen, das sich intensiv (aber in Englisch) mit HTML Hilfe befasst.

Es gibt auch eine umfangreiche Website von Thomas Schulz mit einigen Tipps und Tricks.

Ein englischsprachiges Shareware-Tool zur Entwicklung von HTML Hilfe mit besonderen Eigenschaften: FAR von The Helpware Group. Infos auch in meiner Download Area.
Bei der Suche nach der Bedeutung einer .chi-Datei bin ich ebenfalls auf helpware.net gestoßen und fand interessante Anmerkungen auch zu .CHW, .COL, HHCOLREG.DAT.

Insbesondere wegen der offenen Systemumgebung (Makros für MS Office 97 und 2000) zur Erstellung von Online-Hilfe, HTML Hilfe sowie Intranet-Hilfe mit dem Office Help lohnt ein Blick auf www.dokay.de. Sicherlich senden die auf Anfrage gerne auch eine Demoversion zu.

Ulrich Kulle hat einen Teil seiner Homepage (www.help-info.de) mit sehr interessanten Informationen und Links zum Thema HTML Help versehen.

Beim Testen einer Suchmaschine (vivisimo.com) bin ich mit den Suchbegriffen "HTML Help" u.a. auf folgende Seite gestoßen, wo Hubert Daubmeier eine Kurzanleitung zum Erstellen von HTML Help Dateien verfasste.

Last modified: 15.08.2015